Parkett von Koch Holzwerke!

Als Holzhandel mit einer über 150 Jahre alten Unternehmenshistorie zählen hochwertige Holzböden wie Parkett oder Massivholzdielen natürlich zu unserem Kernsortiment. Echtholzböden spiegeln die volle Vielfalt und Schönheit des Werkstoffes Holz wider und lassen mit ihren Oberflächenstrukturen echte Handwerkskunst und Tradition in der Holzverarbeitung erkennbar werden. In unserer neuen und modernen Ausstellung präsentieren wir Interessenten aus Göppingen, Geislingen und Esslingen großzügig eine eindrucksvolle Auswahl an Parkettböden und anderen Fußböden. Vom preiswerten „Einsteiger-Parkett“ bis zur exklusiven kerngeräucherten Eiche Landhausdiele finden Sie bei uns alles!


Gute Argumente für einen Parkettboden

Warum es sich lohnt, sich für einen Parkettboden zu entscheiden? Nun, hierfür gibt es viele Gründe:

  • Zunächst ist die Anschaffung eines Parkettfußbodens nicht nur ein finanzieller Aufwand, sondern vor allem eine langfristige Investition. Da Parkettböden bei regelmäßiger und richtiger Pflege über die Jahre hinweg an Charme und „Patina“ gewinnen – und sich bei Bedarf auch mehrfach abschleifen lassen – führt ein Parkettboden auch zu einer Wertsteigerung Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung.
  • Jede Parkettdiele ist ein Unikat. Sie unterscheiden sich optisch in den typischen Eigenschaften einer Holzart wie Maserung oder Farbe und bringen den individuellen Charakter bestens zur Geltung.
  • Das Naturmaterial Holz sieht nicht nur klasse aus, sondern es verbreitet gleichzeitig auch Wärme, Ruhe und Gemütlichkeit. Darüber hinaus steuert Holz auf natürliche Weise das Raumklima, indem es Luftfeuchtigkeit aufnimmt bzw. bei trockener Luft wieder abgibt.
  • Das Sortiment Parkett ist inzwischen extrem vielfältig. Die verschiedenen Varianten an Holzarten, Sortierungen, Formaten, Parkettarten, Oberflächenbearbeitungen und -behandlungen bieten Architekten oder Bauherren eine maximale Individualität bei höchsten Ansprüchen.
  • Auf Grund der natürlichen Dämmfunktion des Werkstoffes Holz fühlen sich Parkettböden gegenüber anderen Fußböden (wie Vinyl, Laminat, etc.) auch wesentlich wärmer an.
  • Wird Parkett mit Holz aus zertifizierter, nachhaltiger Forstwirtschaft verarbeitet, leisten Sie nebenbei sogar einen Beitrag für den Ausbau von klimapositiven Forstflächen! Die Energiebilanz von Parkett ist im Vergleich zur Herstellung anderer Fußbodenbeläge sehr gut. Bei uns treffen Sie auf ein besonders großes Sortiment hochwertiger Parkettböden aus zertifizierter Forstwirtschaft!

Der Aufbau von Parkett

Parkett ist in verschiedenen Varianten bzw. Ausführungen erhältlich, die sich in ihren technischen Eigenschaften oder ihrem optischen Erscheinungsbild wesentlich voneinander unterscheiden können. Grundsätzlich werden die Parkettarten 1-Schicht-, 2-Schicht- und 3-Schichtparkett differenziert.

  • 3-Schichtparkett besitzt eine Deck- oder Nutzschicht in Echtholz, deren Stärke mindestens 2,5 mm betragen muss und auch zu den wichtigen Qualitätsmerkmalen eines Parkettbodens zählt. Die Mittellage hingegen besteht in der Regel aus Nadelhölzern oder hochverdichteten Faserplatten (HDF). Der sogenannte Gegenzug sorgt als abschließende Schicht für eine besonders hohe Formstabilität. Durch die Nut-Feder Verbindung kann die Verlegung auch „schwimmend“ (also ohne eine Verklebung) erfolgen. Dies macht einen 3-Schichtparkett auch für viele Endverbraucher sehr interessant, da sie hier die Kosten für einen professionellen Parkettleger einsparen können.
  • 2-Schichtparkett besteht seinem Namen nach nur aus zwei Schichten, wodurch der Gesamtaufbau auch wesentlich dünner ist und sich hervorragend für Renovierungen mit geringen Spielräumen in der Höhe eignet. Weiterhin ist die Verlegung über einer Warmwasser-Fußbodenheizung in der Regel problemlos möglich. Ein 2-Schichtparkett muss jedoch immer zwingend verklebt werden.
  • 1-Schichtparkett, besonders der Stabparkett, bietet eine enorm hohe Vielfalt an Verlegemustern, die jedem Holzfußboden einen einzigartigen Charakter verleihen. Dadurch, dass hier einzelne Parkettstäbe in den unterschiedlichsten Anordnungen zueinander verklebt werden können, sind hier sehr individuelle und ansprechende Muster möglich. In der Praxis kommen z.B. die Verlegung im Würfel-, Rauten-, Kassettenmuster, im Altdeutschen Verband oder Fischgrät zur Anwendung.

Staboptiken von Parkett

Neben den bereits beschriebenen Verlegemustern von 1-Schichtparkett wird Mehrschichtparkett entweder als 2-Stab bzw. 3-Stab Schiffsboden oder als 1-Stab Landhausdiele gefertigt. Der Schiffsboden zeichnet sich durch viele schmale und kurze Stäbe aus und erzeugt optisch einen sehr dynamischen und lebhaften Gesamteindruck. Z.Zt. im Trend liegen jedoch vor allem Holzfußböden mit größeren Dielenformaten. Die Landhausdielen mit ihren großen Abmessungen lassen die Schönheit und Qualität hochwertiger Parkettböden besonders markant zur Geltung kommen. Während die „üblichen“ Landhausdielen eine Dielenlänge von 2,40 m oder kürzer besitzen, sind hier auch wesentlich größere Längen und Breiten möglich. Die Parkettdielen in „Raumlänge“ werden häufig auch als Schlossdielen bezeichnet.

Verschiedene Oberflächen – von gebürstet bis handgealtert

Neben der Wahl von Holzart, Sortierung oder Dielenformat bieten sich auch durch die Veredelung und Behandlung der Oberfläche zahlreiche Möglichkeiten, die optischen bzw. haptischen Eigenschaften eines Parkettbodens zu verändern. Während Oberflächenbehandlungen (durch Versiegelungen, Öle oder Wachse) primär einem verbesserten Schutz vor äußeren Einflüssen dienen, werden Oberflächen für ein besonders exklusives optisches Erscheinungsbild veredelt. Zu den Oberflächenveredelungen zählen eine Reihe manueller oder maschineller Bearbeitungsschritte, sodass heute eine unheimliche Vielfalt an Oberflächenstrukturen lieferbar ist (z.B. gebürstet, geschroppt, gelaugt, gekalkt, etc.).

Parkett erleben in unserer großen Bodenausstellung

Als Spezialist für Bodenbeläge bieten wir Ihnen bei Parkettfußböden das volle Spektrum – inklusive vieler Ausführungen, die Sie in den Filialen einer Baumarktkette wahrscheinlich überhaupt nicht erst zu Gesicht bekommen. In welch unterschiedlichen Formen alleine Parkett in Eiche lieferbar ist, ist wirklich faszinierend! Um Ihnen einen besseren Eindruck vermitteln zu können, wie eine bestimmte Parkettvariante in der Praxis aussieht, haben wir eine Fülle an Musterflächen verlegt. 44 Flächen in großzügigen 2,50 x 1,25 m bieten Ihnen die Möglichkeit, sich das Parkett in Ihrem Zuhause vorstellen zu können. Drei Musterflächen hochwertiger Landhausdielen werden sogar in einem stolzen Format von 5,00 x 2,50 m präsentiert! Insgesamt finden Sie bei uns eine Auswahl von ca. 160 Parkettböden mit entsprechenden Musterflächen. Zur direkten Veranschaulichung können Sie bei uns auch Muster ausleihen. Unsere umfassende wunderschöne Bodenausstellung müssen Sie einfach erlebt haben – der Parkettkauf wird hier zur spannenden Entdeckungsreise in die Welt der Fußböden! Wir beraten Sie gerne persönlich.

Mehr Inspirationen für Ihr Zuhause – Parkett interaktiv erleben!

 

Parkett bei Koch Holzwerke: Starker Service und Zubehör

Sie erhalten bei uns nicht nur den Parkettboden selbst, sondern natürlich auch ein dazu passendes und umfassendes Sortiment an Zubehörartikeln. Verlegehilfen sowie -Werkzeuge, Trittschalldämmung, Parkettkleber, Sockelleisten, hochwertige Reinigungs- und Pflegemittel und noch vieles mehr – diese Auswahl überzeugt. Also: Wenn es um die Anschaffung eines Parkettbodens geht, auf zu Koch Holzwerke in Eislingen! Selbst aus Göppingen, Geislingen oder Esslingen ist der Weg nicht weit.

Mit unserem hauseigenen Fuhrpark können Sie Ihren neu erworbenen Parkettboden kostengünstig nach Hause liefern lassen. Für Selbstabholer bereiten wir die Ware nach vorheriger Rücksprache gerne auch termingerecht vor.

Und wenn Sie für die Verlegung Ihres Parkettbodens noch einen qualifizierten Handwerksbetrieb suchen, vermitteln wir Ihnen hier gerne zuverlässige und erfahrene Fachkräfte!