Hobelware direkt aus unserem Hobelwerk

Das Sortiment Hobelware umfasst alle Produkte, die in einem Industriehobelwerk aus Schnittholz weiterveredelt werden und mindestens einseitig gehobelt bzw. egalisiert sind. Dabei handelt es sich fast ausschließlich um Nadelhölzer. Zu den Formen der Veredelung zählt vor allem die Produktion höherwertiger Oberflächen (glatt gehobelt, egalisiert, bandsägerau, gebürstet), verschiedener Verbindungen (Nut und Feder, Falz) und Sonderprofilen. Neben seinem schöneren Erscheinungsbild besitzt Hobelware Vorteile gegenüber Schnittholz in Sachen Formstabilität, Maßhaltigkeit bzw. Maßgenauigkeit, was die Verarbeitung erleichtert. Als Holzfachhandel mit einem eigenem Hobelwerk können wir mit aller Bescheidenheit sagen, dass Sie auch über die Region Göppingen, Geislingen und Esslingen hinaus wohl kaum eine bessere Anschrift für den Bezug von Hobelware finden werden.


Unsere Hobelware: Wunderschönes Holz für den Außen- und Innenbereich

Anhand der vorherstehenden Übersicht über die verschiedenen Produktgruppen werden die vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten von Hobelware erkennbar. Im Innenbereich kommt Hobelware, hauptsächlich in Nordischer Fichte, als Fußboden, Wand- oder Deckenverkleidung zum Einsatz. Da hier die optischen Ansprüche meistens höher sind, bieten wir gewisse Profile neben der Qualität hobelfallend (hbf.) auch in einer A-Sortierung an, Fußbodendielen mit einer Holzfeuchte von nur noch ca. 10-12% nach der Trocknung.

Im Außenbereich hat sich Hobelware besonders als Terrassen- oder Fassadenholz bewährt. Hier werden primär Holzarten verarbeitet mit einer besseren natürlichen Dauerhaftigkeit wie Sibirische Lärche oder Douglasie. Um den Prozess der natürlichen Vergrauung zu verhindern, werden Fassaden werkseits oder vor Ort häufig farblich behandelt. Vor allem Vergrauungslasuren in verschiedenen Nuancen liegen momentan im Trend.

Auf Grund der besseren Farbaufnahme empfehlen wir Hobelware mit einer bandsägerauen Oberfläche. Das Sortiment Hobelware umfasst weiterhin Produkte wie Rahmen oder Glattkantbretter, die nicht für einen bestimmten Einsatzbereich vorgesehen sind, sondern völlig universal verwendbar sind. Für einen versierten Heimwerker die perfekten Materialien, um individuelle Projekte wie ein selbst konstruiertes Regal realisieren zu können. Mit einem farblichen Anstrich lassen sich optisch weitere Akzente setzen. 


Holzarten

Die Wahl der Holzart hängt vor allem von ihrem späteren Einsatzbereich ab. Holzarten unterscheiden sich nicht nur in ihrem Erscheinungsbild, sondern auch in ihren holztypischen Eigenschaften wie Stehvermögen, Resistenz, Holzinhaltsstoffen, Rohdichte. Als Holzfachhandel bieten wir Hobelware in verschiedenen Nadelhölzern an:

  • Nordische Fichte
    Die aus Nordeuropa (Russland, Schweden, Finnland) stammenden Nadelbäume wachsen auf Grund der klimatischen Bedingungen sehr feinjährig und besitzen weniger und kleinere Äste als die deutschen Fichten. Fichte ist ein helles, Harz enthaltendes Allzweckholz, das überall dort zum Einsatz kommen kann, wo die Holzeigenschaften Haltbarkeit und Härte nur nebensächlich sind. (Nordische) Fichte ist deshalb auch die am meisten in dem Sortiment Hobelware verarbeitete Holzart.
  • Douglasie
    Douglasie ist ein in dem Westen Nordamerikas heimisches Nadelholz, das auch seit Anfang des 19. Jahrhunderts in Mitteleuropa kultiviert wird. Die Bäume sind sehr widerstandsfähig gegenüber Stamm- und Rindenverletzungen und schnell wachsend, was auch an den breiten und sich deutlich abzeichnenden Jahrringen erkennbar ist. Charakteristisch für Douglasie ist ihr rötliches Kernholz, das sich klar von dem Splintholz unterscheiden lässt. Die vielen und großen Äste verleihen der Holzart ein rustikales Aussehen. Mit ihrer vorhandenen natürlichen Resistenz ist Douglasie vor allem ein beliebtes und preiswertes Holz für die Anwendung im Außenbereich.
  • Sibirische Lärche
    Einen weiten Teil des Weltvorrates an Lärchenholz, vor allem Sibirische Lärche, besitzt Russland. Die Qualität ist weniger von der botanischen Art abhängig, als von dem Standort und den Wuchsbedingungen. Mit ihren schmalen Jahrringen und einem hohen Harzanteil ist Sibirische Lärche besonders hart wie resistent und deshalb auch unbehandelt als Terrassen- oder Fassadenholz einsetzbar. Wir verarbeiten hauptsächlich Rohhobler einer astarmen U/S Sortierung (Güteklasse I-III), um auch kleine Dimensionen in hochwertiger Qualität produzieren zu können.
  • Weißtanne
    Weißtanne ist als harzfreies Nadelholz hervorragend für Oberflächenbehandlungen geeignet und deshalb für die Verkleidung von Außenfassaden auch sehr interessant. Gefragt sind besonders die beinahe astfreien Erdstämme, die zu Rohhoblern mit (fast) senkrecht stehenden Jahrringen (Rifts/Halbrifts) weiterverarbeitet werden (Güteklasse 0-I). Auf Grund des Einschnitts besitzt die Ware eine verhältnismäßig hohe Oberflächenfestigkeit und Formstabilität.
  • Western Red Cedar
    Western Red Cedar ist ein aus Nordamerika stammender, harzfreier, aromatischer Nadelbaum mit einem rötlichbraunen Kernholz. Das Nadelholz ist verhältnismäßig weich, jedoch sehr resistent und damit hervorragend als Profilholz für Fassaden geeignet. Auf Grund der in den vergangenen Jahren permanent gestiegenen Beschaffungspreisen zählt Western Red Cedar zu den wohl exklusiveren Nadelhölzern, die zu Hobelware verarbeitet werden.

Sonderanfertigungen

Durch unser schon seit mehreren Jahrzehnten betriebenes Hobelwerk, welches pro Jahr über 4.000 m³ an Schnittholz verarbeitet, können wir Hobelware in den unterschiedlichsten Varianten herstellen. Neben Standardprofilen, die in der Regel auch direkt aus Skandinavien importiert werden können, bieten wir unseren Kunden auch Sonderformen und -maße in verschiedenen Holzarten und Oberflächen an.

Selbst Kleinmengen können wir für Sie kurzfristig fertigen. Ab einer bestimmten Abnahmemenge haben wir weiterhin die Möglichkeit, Hobelware mit einer werkseitigen Oberflächenbeschichtung oder einer geringeren Holzfeuchte zu liefern.

Weitere Serviceleistungen

Neben unserem umfassenden Sortiment und hohem Lagerbestand für eine schnelle Lieferfähigkeit bieten wir Ihnen natürlich auch weitere Serviceleistungen. Dazu zählen ein professioneller Zuschnitt im 90° Winkel sowie die Zufuhr mit unseren firmeneigenen LKW. Mit vier Fahrzeugen, darunter auch zwei Kranfahrzeugen, stellt die Baustellenanlieferung größerer Mengen überhaupt kein Problem dar.